Das Mutterhaus

Das Mutterhaus ist die Zentrale unserer Ordensgemeinschaft. Sowohl in nationalen als auch internationalen Angelegenheiten kommen wir hier zusammen, koordinieren und organisieren, planen und verbringen gemeinsame Zeiten beim Essen oder im Gebet – und das bereits seit über hundert Jahren.

Neben den verwaltenden Tätigkeiten einer weltweit agierenden Gemeinschaft bietet unser Mutterhaus auch Platz für ca. 80 Schwestern, die hier gemeinsam leben.

Auch die Mutterhauskirche ist hier erbaut und bietet uns neben unserer großen Parkanlage einen Platz für Ruhe – aber auch für Begegnungen!

Damit Sie sich eine Besseres Bild des Mutterhauses und seiner umliegenden Parkanlagen machen können, haben wir im vergangenen Jahr ein Video mit einer Drohne erstellt. Dieses zeigt unser Grundstück aus der Vogelperspektive. Also quasi, wie Gott auf uns blickt.

Franziskanerinnen Mauritz Münster Ordenssschwester Ordensgemeinschaft Spiritualität Kloster katholisch Glauben